F1 2016 PS4
 
StartseitePortalAnmeldenLogin

Teilen | 
 

 [Real F1 - Saison 2014] GP Malaysia / Sepang

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
Gehe zu Seite : Zurück  1, 2
AutorNachricht
JazzyF1
Ehrenmitglied
Ehrenmitglied
avatar

Anzahl der Beiträge : 1860
Anmeldedatum : 29.04.12

BeitragThema: Re: [Real F1 - Saison 2014] GP Malaysia / Sepang   So März 30, 2014 1:52 pm

nemerB10 schrieb:
Ich sagte nur, dass ein künstlich herbeigeführtes Manöver schon im 2. Rennen nicht meine Meinung und Auffassung von Motorsport ist. Smile

Wieso denn schon. Es ist doch völlig buggi welches Rennen das ist. Die Teamwertung besteht aus allen 19 Rennen und nicht bloß aus den letzten 2.

Motorsport besteht darin die Konkurenz zu schlagen und nicht bloß die Fahrer unter sich, sondern vor allem die Teams.

Lass doch mal die Fahrer ausm Spiel. Die sind dabei völlig uninteressant. Und wenn es jedes Rennen ein solch künstliches Mannöver gäbe. Wenns dazu beiträgt am Ende der Saison 20 Punkte mehr zu holen, dann ist das legitim.

Umgekehrt könnte man auch sagen es hat nichts mit Sportsgeist zutun wenn die Fahrer nicht auf ihr Team hören und so Punkte durch die Lappen gehen. Das hängt eben immer von der Sichtweise ab.

PS: Wenn du keine Teamorders sehen möchtest, dann dürfte es auch keine Teams geben mit mehr als 2 Fahrer. Dann gäbe es sowas natürlich nicht aber dann ist die F1 einfach das falsche für dich, denn hier fahren nunmal 2 Autos für ein Team.


Nach oben Nach unten
nemerB10
Ehrenmitglied
Ehrenmitglied
avatar

Anzahl der Beiträge : 2460
Anmeldedatum : 28.04.12
Alter : 30
Ort : Aachen

BeitragThema: Re: [Real F1 - Saison 2014] GP Malaysia / Sepang   So März 30, 2014 2:25 pm

Man, dann setz halt zwei Roboter ins Auto Very Happy Die Fahrer sitzen nun mal drin und haben auch eigene Interessen. Außerdem ist Massa von Ferrari ziemlich vorbelastet diesbezüglich. Als ob der bei Williams unterschrieben hätte, wenn ihm sowas wieder hätte passieren können. Das ist ne Endlosdiskussion^^




If you no longer go for a gap that exists, you are no longer a racing driver.  -  Ayrton Senna
Nach oben Nach unten
JazzyF1
Ehrenmitglied
Ehrenmitglied
avatar

Anzahl der Beiträge : 1860
Anmeldedatum : 29.04.12

BeitragThema: Re: [Real F1 - Saison 2014] GP Malaysia / Sepang   So März 30, 2014 2:33 pm

nemerB10 schrieb:
Man, dann setz halt zwei Roboter ins Auto :DDie Fahrer sitzen nun mal drin und haben auch eigene Interessen. Außerdem ist Massa von Ferrari ziemlich vorbelastet diesbezüglich. Als ob der bei Williams unterschrieben hätte, wenn ihm sowas wieder hätte passieren können. Das ist ne Endlosdiskussion^^

Massa wird sich dessen ziemlich sicher gewesen sein, denn genauso wie Ferrari verfolgt Williams eine Konsequente Philosophie. Und das wird bei ihm auch sicher im Vetrag stehen. Massa wird sich also schon bewusst sein für welches Team er fahren darf und was seine Aufgabe ist.

Das hat im übrigen nix mit Roboter zutun. Nochmal. Die Fahrer sind auch nix anderes wie Angestellte die nen Vertrag haben den sie einhalten müssen. Wenn es denen nicht passt das sie sich den Teaminteressen unterordnen müssen, müssen sie eben ein eigenes Team aufmachen wo sie bestimmen können.

Die Rolle der Fahrer wird in meinen Augen nicht wirklich realistisch eingeordnet. Das merkt man schon an solch unsinnigen Aussagen das Schumacher einst ein Team an die Spitze geführt hat und lauter solcher Blödsinn. Die Fahrer scheinen bei manchen Teamchef, Designer, Ingenieur Mechaniker und Fahrer in einem zu sein. Das ist natürlich auch das verzerrte Bild was die Medien liefern aber ein Fahrer ist auch nix anderes als ein Angestellter.

Mein Mitleid für den millionen schweren armen Massa der immer nur 2. Geige in einer der populärsten Sportarten spielt, hält sich jedenfalls in Grenzen. ^^


Nach oben Nach unten
nemerB10
Ehrenmitglied
Ehrenmitglied
avatar

Anzahl der Beiträge : 2460
Anmeldedatum : 28.04.12
Alter : 30
Ort : Aachen

BeitragThema: Re: [Real F1 - Saison 2014] GP Malaysia / Sepang   So März 30, 2014 2:42 pm

Das ist der Punkt, ist ein F1 Fahrer wirklich mit einem normalen Arbeitnehmer zu vergleichen? Und dann sind wir wieder dabei: Endlosdiskussion weil jeder da eine andere Ansicht zu haben kann.

Wenn ich mich in Massas Position heute setze ... ich bin 50 Runden lang vorne und mein Kollege kann mich einfach nicht überholen, weil ich mich gut verteidige. Dann pfeift das Team, weil es einen kurzfristigen Vorteil geben könnte. Das tut weh und demotiviert mich. Und dann bringe ich möglicherweise nicht mehr die Top-Leistung die es braucht. Und dann gehen noch mehr Punkte im Verlauf flöten. Wenn das in Rennen 18 passiert und ich eh hinten liege, juckt mich das eher nicht mehr und ich mache es bereitwillig. Oder motiviert mich das sogar, zurückzuschlagen? Ganz schwierige Kiste, wie man sieht. ;-))

Ich würde daher nur eingreifen, wenn es unbedingt nötig ist. Smile




If you no longer go for a gap that exists, you are no longer a racing driver.  -  Ayrton Senna
Nach oben Nach unten
JazzyF1
Ehrenmitglied
Ehrenmitglied
avatar

Anzahl der Beiträge : 1860
Anmeldedatum : 29.04.12

BeitragThema: Re: [Real F1 - Saison 2014] GP Malaysia / Sepang   So März 30, 2014 3:23 pm

nemerB10 schrieb:

Wenn ich mich in Massas Position heute setze ... ich bin 50 Runden lang vorne und mein Kollege kann mich einfach nicht überholen, weil ich mich gut verteidige. Dann pfeift das Team, weil es einen kurzfristigen Vorteil geben könnte. Das tut weh und demotiviert mich.

Aber das war dem doch vorher klar das er nur fürs Team fährt. Was anderes wäre es wenn das nicht klar ist und ein Team sonst so nicht aggiert, das aber plötzlich verlangt.

Wenn ich aber einen Vertrag bei einem Team unterschreiben wo alles den Interessen des Teams untergeordnet wird, dann muss ich einfach damit rechnen das sowas kommt und Massa ist sich dessen auch bewusst. Wenn er einen solchen Status haben möchte wie den von Alonso bei Ferrari, dann hätte er nicht beim Williams unterschreiben sollen.

Hat er aber getan also soll er gefälligst die Klappe halten.  Laughing 


Nach oben Nach unten
Furii55
Weltmeister
Weltmeister
avatar

Anzahl der Beiträge : 1108
Anmeldedatum : 10.09.12
Alter : 21
Ort : Augsburg

BeitragThema: Re: [Real F1 - Saison 2014] GP Malaysia / Sepang   So März 30, 2014 4:23 pm

Bottas hätte Button nicht mal ansatzweise gekriegt. Ganz klar meine Meinung und wenn Jazzy, du dich fragst wie ich drauf komme, erkläre ich es dir oder ich versuch es eher Smile

Und zwar als beide hinter dem McLaren von Magnussen hingen, meinte man beide wären schneller, aber keiner der beiden kam an ihm vorbei, wo es dann zum ersten Mal den Funkspruch für Bottas gab.

Als Magnussen weg war, wurden sie nicht viel schneller, die Zeiten waren genauso wie vorher, haben nur zwischen 2-3 Zehntel gewackelt.. Normalerweise, wenn man wirklich schneller ist, sollte man ja ungefähr mehr als ne halbe Sekunde schneller sein, war aber nicht so.

Zudem war sich Button bestimmt schon sicher, dass da irgendwann ne Attacke gekommen wäre. Runde 54 sollte er Platze machen, ich bezweifle, dass Bottas Button bekommen hätte, weil sie heute einfach nicht schneller waren als der McLaren. Massa hat auch im Interview gesagt, dass Bottas nicht viel bessere Reifen hatte als er selbst und schon gar nicht als Button.
Massa hat auch gesagt, er hätte ihn vorbeigelassen, wenn er selbst sicher wäre das Bottas Button noch schnappt, aber sonst nicht.. Naja Blablabla Massa hat es genau richtig getan.

Schauen wir mal in Bahrain weiter, da haben wir ja unser spektakuläres 2. Nachtrennen neben Singapur


Nach oben Nach unten
JazzyF1
Ehrenmitglied
Ehrenmitglied
avatar

Anzahl der Beiträge : 1860
Anmeldedatum : 29.04.12

BeitragThema: Re: [Real F1 - Saison 2014] GP Malaysia / Sepang   So März 30, 2014 7:06 pm

Ich denke auch nicht das Bottas es letztlich geschafft hätte, selbst wenn Massa ihn sofort vorbeigelassen hätte. Im Nachhinein kann man das auch sagen. Zumindest bin ich mir da ziemlich sicher aber es ging ja mehr um das Prinziep wie Williams Teamphilosophie ist.

Was vorher war mit Magnussen usw. ist irrelevant, denn es ist jedem Team selbst überlassen wann sie ihren Sprit rauspulvern. Das kannste am Anfang des Rennens machen, am Ende oder in der Mitte. Das konnte man ja schön an Massa sehen, der innerhalb von 3 Runden, 5 Sekunden auf Button aufholen konnte, weil er wohl einfach noch Spritreserven hatte.

Magnussen hat wohl seinen Sprit gleich am Anfang verschossen, denn der kam ja letztendlich weit hinter den beiden ins Ziel. Für Williams wird wichtig sein das sie sich endlich mal weit vorne Qualifizieren und sich nicht ständig durchs Feld kämpfen müssen, denn das kostet einfach ne Menge Zeit.


Nach oben Nach unten
Furii55
Weltmeister
Weltmeister
avatar

Anzahl der Beiträge : 1108
Anmeldedatum : 10.09.12
Alter : 21
Ort : Augsburg

BeitragThema: Re: [Real F1 - Saison 2014] GP Malaysia / Sepang   So März 30, 2014 8:19 pm

Jaa, verstehe. Das was mir bei Williams auffiel war einfach das sie beim Spritverbrauch einfach deutlich drunter als bei den anderen. Wieso man da nicht einfach nicht mehr Sprit verbraucht, verstehe ich nicht ... Aber mal schauen was die nächsten Rennen ergeben und der Europa Auftakt


Nach oben Nach unten
holzi_1981
Ehrenmitglied
Ehrenmitglied


Anzahl der Beiträge : 3976
Anmeldedatum : 29.04.12
Alter : 37

BeitragThema: Re: [Real F1 - Saison 2014] GP Malaysia / Sepang   So März 30, 2014 8:20 pm

Furii55 schrieb:
Jaa, verstehe. Das was mir bei Williams auffiel war einfach das sie beim Spritverbrauch einfach deutlich drunter als bei den anderen. Wieso man da nicht einfach nicht mehr Sprit verbraucht, verstehe ich nicht ... Aber mal schauen was die nächsten Rennen ergeben und der Europa Auftakt

na ich versteh nicht warum sie dann nicht weniger mitnehmen damit sie "leichter" sind oder muss man 100 kilo immer mit haben?
Nach oben Nach unten
Furii55
Weltmeister
Weltmeister
avatar

Anzahl der Beiträge : 1108
Anmeldedatum : 10.09.12
Alter : 21
Ort : Augsburg

BeitragThema: Re: [Real F1 - Saison 2014] GP Malaysia / Sepang   So März 30, 2014 8:38 pm

Ich glaub die muss man haben oder? Weiß ich nicht genau, aber Sky hat da ne schöne Anzeige gehabt dieses Rennen und da sah man am Ende 4-5 % weniger Spritverbrauch an..


Nach oben Nach unten
nemerB10
Ehrenmitglied
Ehrenmitglied
avatar

Anzahl der Beiträge : 2460
Anmeldedatum : 28.04.12
Alter : 30
Ort : Aachen

BeitragThema: Re: [Real F1 - Saison 2014] GP Malaysia / Sepang   So März 30, 2014 9:11 pm

Ich denke nicht, dass man 100 kg mitnehmen muss. Ich denke eher, dass manche mit weniger Sprit losgefahren sind. Sprich mit 95 oder 92 kg, sowas in der Art. Die Daten werden sicher von der FIA zur Verfügung gestellt. Und die können ja nur den aktuellen Verbrauch über das Fuelmeter ablesen und nur von 100 kg Startgewicht ausgehen. Also sagt die Anzeige (leider) im Endeffekt ziemlich wenig aus, weil die Rechnung tendenziell auf falschen Annahmen beruht.




If you no longer go for a gap that exists, you are no longer a racing driver.  -  Ayrton Senna
Nach oben Nach unten
nemerB10
Ehrenmitglied
Ehrenmitglied
avatar

Anzahl der Beiträge : 2460
Anmeldedatum : 28.04.12
Alter : 30
Ort : Aachen

BeitragThema: Re: [Real F1 - Saison 2014] GP Malaysia / Sepang   Di Apr 01, 2014 11:25 am

Wer ist der Geilste?! Very Happy Ich schwank ja echt zwischen Rosberg und Hulk ... So ein guter Junge. Very Happy





If you no longer go for a gap that exists, you are no longer a racing driver.  -  Ayrton Senna
Nach oben Nach unten
Gesponserte Inhalte




BeitragThema: Re: [Real F1 - Saison 2014] GP Malaysia / Sepang   

Nach oben Nach unten
 

[Real F1 - Saison 2014] GP Malaysia / Sepang

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 2 von 2Gehe zu Seite : Zurück  1, 2

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
F1 2016 PS4 Liga :: F1-Keep-Racing-League :: Die reale Formel 1-